Internationale Geschäftsentwicklung

Für viele Unternehmen ist der Markt, in dem sie ihr Geschäft gestartet und dann entwickelt haben, nicht groß genug. Für sie ist das Wachstum in Ländern auf der ganzen Welt das Hauptziel, und die Steigerung des Umsatzes ist das Motiv. Dieses Ziel kann auf verschiedene Arten erreicht werden: Gründung einer Niederlassung, Erwerb eines Unternehmens, Erwerb von Aktien, Investition, Abschluss neuer ausländischer Partnerschaften

Die Initiierung der internationalen Geschäftsentwicklung ist nicht nur eine bloße Entscheidung und deren Umsetzung. Es gibt viele Herausforderungen, von denen die größten die Einhaltung und die gesetzlichen Bestimmungen sind. Der Übergang zum Weltmarkt bietet jedoch spezifische Vorteile:

  • Sie geben Ihren Produkten oder Dienstleistungen eine zusätzliche Chance, ihre Lebensdauer zu verlängern, indem Sie neue Märkte finden, an die Sie sie senden können.
  • Sie verringern die Abhängigkeit von dem Markt, in dem Sie das Unternehmen ursprünglich entwickelt haben.
  • Wenn Ihr Geschäft von einer Destabilisierung in Ihrem Markt abhängt oder die Verwendung Ihrer Produkte / Dienstleistungen beabsichtigt oder auf bestimmte Jahreszeiten beschränkt ist, können Sie den Umsatz in Märkten mit entgegengesetzten Schwankungen ausgleichen.
  • Sie lernen, wie der Wettbewerb im Ausland “atmet” und wie Sie sich auf dem Markt usw. gegen sie konkurrieren können.

Wenn Sie die Frage haben “In welchem ​​Land Sie Ihr Geschäft entwickeln möchten”, gibt es unzählige Möglichkeiten. Drehen Sie einfach den Globus und berühren Sie ein Land mit Ihrem Finger 😊.

Trotzdem nicht so schnell!

Wenn Ihr Finger auf den Globus beispielsweise auf Japan gefallen ist, sollten Sie sich folgende wichtige Fragen stellen:
  • Entspricht das Produkt / die Dienstleistung, die Sie verkaufen, den kulturellen Merkmalen / Determinanten des Landes, in dem Sie Ihr Geschäft entwickeln?

Wenn es sich bei Ihrem Produkt um “mlinci” handelt, ist Japan sicherlich keine gute Wahl für das Land, in dem die Produkte angeboten werden sollen. Marktforschung gibt Ihnen die Antwort auf diese Frage.

  • Hat Ihre Zielgruppe Gelegenheit gehabt, Ihr Produkt kennenzulernen?

Wenn die Antwort Nein lautet, müssen Sie wissen, dass die Aufklärung der Bewohner, Marketing- und Vertriebsaktivitäten, die Sie durchführen müssen, viel Zeit, aber auch Geld kosten.

  • Sind Sie bereit für einen lokalen Wettbewerb?
  • Wie fühlen Sie sich in einem Land, in dem Sie ein Unternehmen aufbauen sollten?

Fühlen Sie sich in diesem Land willkommen und wohl? Um die Vertriebskette in einem frühen Stadium angemessen zu verwalten, ist es ratsam, einige Zeit in dieser Stadt zu verbringen und sich mit der Sprache und Kultur der lokalen Bevölkerung bekannt zu machen.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die Antworten, die Sie erhalten, nicht Ihren Erwartungen entsprechen. Jedes Produkt hat seinen Kunden und jede Idee wird sicherlich irgendwo Erfolg haben. Sie müssen nur herausfinden, wo 😉.

Wir werden uns jedoch von einer Situation leiten lassen, in der die erhaltenen Antworten den Wünschen entsprechen. Endlich ist es an der Zeit, das Produkt zu exportieren. Was jetzt?

Welche Schwierigkeiten können wir in dieser Phase des Geschäfts haben? Hier sind einige der häufigsten:

  • Währungsschwankungen
  • Sorgfältige Planung der Strategie
  • Kulturelle, rechtliche, administrative, soziale und wirtschaftliche Unterschiede, die den Markt prägen
  • Unterschiede in Preisen, Versand, Zahlungsbedingungen, Verpackung

Da Ihr Unternehmen parallel zum Wachstum des Marktanteils reift, besteht die Möglichkeit, die Wachstumsbeschränkungen Ihres ursprünglichen Wachstumsziels zu erfüllen. Die Planung und Umsetzung einer Wachstumsstrategie zur Erschließung neuer Märkte und zur Erweiterung Ihres Geschäfts, bevor sich Ihr aktueller Markt anpasst, hilft Ihrem Unternehmen nicht nur, schwierige Zeiten zu überstehen, sondern kann Ihnen auch im Vergleich zur Konkurrenz erheblich helfen. Fachleute für internationale Geschäftsentwicklung müssen in der Lage sein, auf hohem Niveau Kundenservice zu bieten, eine Strategie für den Eintritt in einen neuen Markt zu entwickeln und die Fähigkeit ihrer eigenen Organisation zu bewerten, Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Traid Ready listet diese sieben Kategorien von Kenntnissen, Fähigkeiten und Einstellungen als Schlüssel für jeden internationalen Business Development-Experten auf:

  1. Ermittlung der Durchführbarkeit des internationalen Handels

Internationale Experten für Geschäftsentwicklung wissen, wie wichtig es ist, potenzielle Gewinne im Vergleich zu potenziellen Risiken zu bewerten, um die Marktdurchführbarkeit so genau wie möglich zu bestimmen.

  1. Marktexpansionsplanung

Als International Business Development Spezialist (IBDP) müssen Sie in der Lage sein, einen detaillierten internationalen Geschäftsplan zu entwickeln und bei dessen Umsetzung zu helfen. Die Person in dieser Schlüsselrolle wird Strategien verstehen und entwickeln, um alle im Plan identifizierten und definierten Risiken zu managen.

  1. Schaffung effektiver Markteintrittsstrategien

IBDPs wissen, wie wichtig es ist, Markteintrittsmöglichkeiten zu untersuchen, zu analysieren und dann die besten Einstiegsstrategien und strategischen Partnerschaften für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie wenden dieses Wissen dann an, indem sie eine umfassende Bewertung der Möglichkeit des Eintritts in den internationalen Markt für den Export von Produkten oder Dienstleistungen durchführen und die optimale Markteintrittsstrategie empfehlen.

  1. Flexible Produktion von Produkten / Dienstleistungen

Es ist wichtig, dass jede IBDP versteht, wie wichtig es ist, Produkte und Dienstleistungen an den internationalen Markt anzupassen. Wenn er dies versteht, sollte er sein gesamtes Wissen einsetzen, um einen Wettbewerbsvorteil bei der Anpassung von Produkten und Dienstleistungen an den internationalen Zielmarkt zu erhalten.

  1. Internationaler Vertrieb und Marketing

Ein guter internationaler Experte für Geschäftsentwicklung weiß, dass Marketing zwar Nachfrage erzeugen kann, eine effektive Vertriebsstrategie jedoch der Schlüssel ist, um mit dieser Nachfrage Geld zu verdienen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Produkt oder die Dienstleistung der Organisation den Anforderungen und Interessen des internationalen Zielmarkts oder eines bestimmten Kunden, Kunden oder Partners entspricht.

  1. Interkulturelle Kompetenz

IBDP versteht interkulturelle Unterschiede und ihre Auswirkungen auf das internationale Geschäft. Sie werden ihre Geschäftspraktiken immer so anpassen, dass sie interkulturelle Kompetenz demonstrieren und bessere Beziehungen zu anderen Fachleuten auf der ganzen Welt aufbauen.

  1. Internationales Recht und Ethik

IBDP kennt die rechtlichen Grundprinzipien des internationalen Geschäfts und erfüllt alle in- und ausländischen rechtlichen Anforderungen für internationale Handelsaktivitäten. Die Einführung des Völkerrechts ermöglicht es ihnen, ethische Entscheidungen und Empfehlungen zu treffen, um die Professionalität und organisatorische Entscheidungsfindung bei internationalen Handelsaktivitäten zu unterstützen.

Haben Sie gedacht, dass die internationale Geschäftsentwicklung eine bloße Entscheidung und ein einfacher Eintritt in einen anderen Markt ist? Es ist Ihnen jetzt etwas klarer, dass dieser Prozess ziemlich komplex ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Experten für internationale Geschäftsentwicklung eine der gefragtesten und an den schnellsten wachsenden Positionen im globalen Handel sind.

Wenn Sie also das Potenzial von IBDP in sich haben, lächelt Ihnen eine glänzende Zukunft zu 😊

Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website oder durch Klicken auf den Button "Ich akzeptiere" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.